Qualitätspolitik

Praxisleitbild:

Leistungen mit stabiler Qualität sind in unserer internistisch- nephrologischen Praxis und Hämodialyse die Grundlagen unserer ärztlichen und pflegerischen Sorgfaltspflicht. Qualität bedeutet für uns, die medizinische Versorgung unserer Patienten bestmöglich zu gewährleisten.

Patientenorientierung:

Unsere Patienten bilden den Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir streben an, auf alle Bedürfnisse unsere Patienten individuell einzugehen. Obwohl die Patienten ihre Erkrankung oft subjektiv empfinden, gehen wir objektiv auf unsere Patienten ein und behandeln sie auch so. Wir möchten unseren Patienten möglichst viel Wissen über die Krankheit, die Prinzipien der Therapie und die Prognose vermitteln. Unsere Leistungen sollen für den Patienten nachvollziehbar sein.
Wir sind offen für Beschwerden, wir wollen aus unseren Fehlern lernen und Chancen zur Weiterentwicklung nutzen.
Wir akzeptieren die Wünsche, Ängste und Rechte unserer Patienten.

Qualität:

Wir orientieren uns am aktuellen Wissensstand und handeln rationell nach klaren Richtlinien.
Wir bilden uns regelmäßig fort, um auf dem neusten Stand des Wissens zu bleiben.
Wir nutzen ein Qualitätsmanagementsystem, um die Qualität unserer Leistungen zu bewerten und ständig zu verbessern.
Wir orientieren uns am Ergebnis.

Sicherheit:

Wir nutzen eine moderne und perfekt gewartete technische Ausstattung, die eine sichere Diagnostik und Therapie ermöglichen und eine Gefährdung der Patienten ausschließen soll.Wir arbeiten nach höchsten hygienischen Standards.
Wir führen regelmäßige Analysen durch, um mögliche Fehler schon vor ihrem Auftreten zu erkennen und zu vermeiden.

Persönliches Auftreten:

Wir sind stets ansprechbar und freundlich gegenüber unseren Patienten und fühlen uns verantwortlich für ihre individuellen Bedürfnisse. Dies gilt auch für den Umgang untereinander sowie mit externen Dienstleistern.
Wir arbeiten als Team und sehen unsere Patienten als Partner, unabhängig von deren Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität.
Wir besprechen unsere Konflikte und Probleme ausschließlich innerhalb des Praxisteams, niemals vor den Patienten.

Wirtschaftlichkeit:

Wir achten den Wert der Ressourcen, wir wissen um die Bedeutung der Kosten.
Wir gehen mit den Materialien effizient um und schaffen deshalb mittel- und langfristig Voraussetzungen für eine wirksame Senkung der Kosten und einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt (Nachhaltigkeit). Dies gilt sowohl innerhalb der Praxis als auch bei Verordnungen und bei der Einweisung der Patienten im Umgang mit Heil- und Hilfsmitteln. Die Gestaltung der Arbeitsprozesse wird effektiv organisiert und regelmäßig überprüft.

Innovation:

Wir analysieren Vorschläge und Hinweise zur ständigen Verbesserung unsere Arbeit. Wir führen neue Behandlungsformen und Techniken ein, sobald deren Nutzen wissenschaftlich belegt und wir von deren Nützlichkeit überzeugt sind.